Holzbearbeitungshalle
Die im Osten des Werksgeländes 1937/38 errichtete Halle diente der Holzbearbeitung. In ihr wurden die Pritschen und die damals üblichen Holzrahmen für die LKW-Fahrerhäuser hergestellt. Die Halle besteht im Originalzustand auf dem Gelände der Daimler AG.

BOR_Museum_0310

Holzbearbeitung